Konny Scholz

Fachjournalismus

Menü Schließen

Intro

Zeichnung Frau, Katze und Pflanzen

Redaktion | Konzept | Text+ Bild

Über 20 Jahre Erfahrung in b2b-Kommunikation, Design und Medienarbeit

Konny Scholz

Fachjournalistin
Dipl-Ing. Bekleidungstechnik/Design

T 02175 8849501
M 0170 4101382
M konny@konny-scholz.de

Kompetenzen

Redaktion | Text + Bild | Corporate Publishing | Dossiers + Fachkompendien | Pressearbeit | Ghostwriting | Textveredlung

Als Fachjournalistin biete ich Ihnen redaktionelles Know-how in kompletter Bandbreite an:

Im Print-Bereich angefangen bei Blattplanung und -dramaturgie bzw. der Konzeption von Magazinen und Broschüren über Recherche, Erstellen von Fachartikeln in allen journalistischen Textsorten, das Bereitstellen und/oder Erstellen druckfähigen, spektakulären Bildmaterials sowie themenbezogener Guidelines fürs Layout bis hin zu Lektorat und Schlussredaktion, gerne direkt im Redaktionssystem.

Im Online-Bereich web-affines, schnelles und effizientes Texten und Erstellen von Fachartikeln, Blogbeiträgen o. ä. unter Berücksichtigung von Keywords, OnPage-Optimierung bzw. SEO.

Unternehmen berate ich in allen Fragen der Pressearbeit, Kommunikation und des öffentlichen Auftritts und entwickle gemeinsam mit Ihnen individuelle öffentlichkeitswirksame Marketingstrategien.

Referenzen

  • aT2 mehnert & georgi
  • B.C Neumann PR
  • blocher partners
  • Branchenbuch GartenCenter
  • Bruno Reiferscheid
  • CDJ Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands
  • DankerMoretti
  • dfv Mediengruppe
  • DOGSTYLER
  • DominikEisele Fotografie
  • EHI Retail Institute
  • Floramedia Deutschland GmbH
  • Fuks & Hase
  • Igedo Company GmbH & Co KG
  • Haymarket Media
  • HSNR Hochschule Niederrhein
  • KF Service GmbH
  • K.U.L.T.OBJEKT
  • LOOP5
  • LZ Lebensmittel Zeitung
  • Markt in Grün
  • Minerva Verlag
  • MORETTI.world
  • Niko Group
  • OrthoExtra
  • Our Cats
  • Petra
  • redsquare
  • rt retail technology
  • SchuhMarkt
  • Sonae Sierra
  • Stil_Frei
  • stores+shops
  • TASPO
  • TextilMitteilungen
  • TM Bodyvision
  • Typenraum
  • Verlag Chmielorz
  • Weingarten 1897
  • u.a.

Themen

Meine Themenschwerpunkte:

  • Retail/Einzelhandel – stationär und online, konzeptionell und visuell, Konzept, Sortiment, Store-Design, Ladenbau
  • Fashion + Accessories – Design und Stil, Technik, Herstellung, Vermarktung
  • Corporate Publishing, Kundenmagazine, Websites, Textbegleitung von Marketingkonzepten
  • Trend – Consumer Affairs, Design, Innovation, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Nachhaltigkeit + Lifestyle
  • Landlust, Natur, Garten
  • Marketing, Consumer Insights, visuelles PoS-Marketing
  • Schönes und wirkungsvolles Texten

Vertraut mit allen Stationen des Medienbetriebs kenne und anerkenne ich die Unumstößlichkeit von Deadlines und definierten Textlängen sowie die Notwendigkeit, Beiträge zu redigieren und mit aufmerksamkeitsstarken Bildern, Quellenangaben etc. zu komplettieren.

Arbeiten

Einige meiner Texte und Projekte der letzten Jahre, als PDF-Datei oder zum Download:

Über mich

Stilistikerin

Als ich mit dreizehn Jahren David Bowie kennenlernte – der für immer meine Ikone bleiben sollte – begann ich, seine Looks nachzuschneidern. Sozusagen das Warm-Up meines weiteren Werdegangs.

Goldschürferin

Weil ich wissen wollte, welche Geheimnisse hinter gutem Design und gut gemachter, gut sitzender Mode stecken, studierte ich Bekleidungstechnik und -Design an der Fachhochschule Niederrhein.

Geschmacksverstärkerin

Da ich es ungerechtfertigt fand, dass Stil und Mode in der Öffentlichkeit meist nur oberflächlich beschrieben werden, machte ich mich daran, das zu ändern, absolvierte ein Volontariat beim Fachmagazin Textil-Mitteilungen und wurde Fachredakteurin für Mode und Wirtschaft im Branche & Business Fachverlag, später B+B Media Company GmbH.

Handels-Vertreterin

Als ich die zentrale Bedeutung des Einzelhandels als Schnittstelle zwischen Hersteller und Konsument erkannte, fokussierte ich meine Aufmerksamkeit als Fachjournalistin immer mehr auf die in allen Schattierungen bunte und komplexe Materie Handel, neudeutsch ‚Retail‘.

Marktfrau

Weil ich immer deutlicher erkannte, dass ein Markt rein äußerlich zwar von Waren- und Daten-Netzwerken gesteuert wird, aber mindestens genauso von sozialen Netzwerten, also Wünschen, Sehnsüchten und Illusionen, vertiefte ich mich ins Marketing-Metier – um Märkte ganzheitlich – technisch, wirtschaftlich, visuell und psychologisch – erfassen und darstellen zu können.

Querdenkerin

Da es mir nie so recht plausibel erschien, dass ökologische Verantwortung und betriebswirtschaftliche Kennzahlen-Arithmetik unvereinbare Pole sein sollten, trat ich an, den Gegenbeweis zu erbringen. Gemeinsam mit Ulli Ferber und einem weiteren Partner gründete ich 1992 ein Pioniermodell der heutigen Sharing-Economy: das Carsharing-Unternehmen StattAuto Köln, heute als Cambio GmbH & Co KG über deutsche Grenzen hinaus in mehreren europäischen Ländern als ökoeffiziente Dienstleistung erfolgreich.

Sozialromantikerin

Aus immerwährender Neugier auf innovative Lebensformen und der Überzeugung, dass der Mensch in einer schnell getakteten, komplexen Welt eine gesunde Erdung braucht, vollzog ich 2010 meinen persönlichen Kulturwandel: Die Kölner Urbanlandschaft tauschte ich gegen eine Art Biotop weit vor den Toren der Stadt, wo ich als Hobby-Imkerin und Nebenbei-Biogärtnerin versuche zu reüssieren und meine Idee von ‚sozialem, integrativem Upcycling‘ lebe.

Portraitfoto Konny Scholz

Konny Scholz

© 2019 Konny Scholz. Alle Rechte vorbehalten.

Feingestaltung und Realisation Armin Briatta auf Basis des WordPress-Themes Hoffman von Anders Norén.